Die EU und Simbabwe: Krisenmanagement, Nation-Building und by Julia Ludger PDF

By Julia Ludger

ISBN-10: 3656142238

ISBN-13: 9783656142232

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: Afrika, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, summary: Baumwolle, Mais, Tabak und Tee lassen sich in Simbabwe hervorragend anbauen.
Außerdem verfügt das Land im südlichen Afrika über zahlreiche Bodenschätze wie Gold, Platin, Kupfer, Eisen, Nickel und Chrom. Auch touristisch hat Simbabwe einiges zu bieten1.
Trotzdem lag die Arbeitslosigkeit in dem südafrikanischen Staat im Jahr 2009 bei ninety five Prozent. Über fünf Millionen Menschen waren auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen.
Die Lebenserwartung lag bei unter forty Jahren.
Was läuft schief in der ehemaligen britischen Kolonie? Und used to be macht die ecu, um die Lage in dem afrikanischen Staat zu verbessern? Trotz der katastrophalen Lebensbedingungen scheint Europa eher zuzugucken, anstatt zu handeln.
Zur Untermauerung dieser those wird in dieser Arbeit als erstes ein historischer Überblick über die Entwicklung Simbabwes gegeben.
Die Beleuchtung einzelner Problemfelder soll die aktuelle Lage des Landes verdeutlichen.
Anschließend wird die Afrikapolitik der ecu näher betrachtet. Anhand der Krisenmanagement- und Demokratisierungspolitik der european werden die Instrumente und Strategien vorgestellt, über die die Mitgliedstaaten im Rahmen der Afrikapolitik verfügen.
Das nächste Kapitel widmet sich der Beziehung zwischen der european und Simbabwe. Ein Rückblich soll aufzeigen, was once die european bereits unternommen hat, um den Demokratisierungsprozess in dem südafrikanischen Staat voranzutreiben.
Im Anschluss sollen Möglichkeiten und Grenzen der Einflussnahme der european auf die scenario in Simbabwe erörtert werden. Im Fazit wird die Frage geklärt ob die european ein zahnloser Tiger ist, der tatsächlich nur zuschauen kann, wie ein einst wohlhabendes Land verarmt.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Die neue Macht der Bürger: Was motiviert die by Franz Walter,Michael Schmidt,Stine Marg,Lars Geiges,Felix

By Franz Walter,Michael Schmidt,Stine Marg,Lars Geiges,Felix Butzlaff,Christoph Hoeft,Julia Kopp,Christoph Hermann,Verena Hambauer,Ana Belle Becké,Jöran Klatt,Frauke Schulz,Tobias Neef,Pepijn van Dijk,Franz Hartmann,David Bebnowski,Nils Kumkar,Alexander Hens

ISBN-10: 3498072544

ISBN-13: 9783498072544

Von Hamburg bis München: Diese Studie unternimmt eine Reise quer durch die deutsche Protestlandschaft und interviewt die Aktiven vor Ort. Wofür oder wogegen engagieren sie sich? used to be erhoffen sie sich von der Demokratie? Und wie ist ihr Blick auf Politik und Gesellschaft? Herausgekommen ist ein tiefer Einblick in die aktuellen Protestbewegungen und die Gedankenwelt der Aktivisten. Die pauschalisierende Diskussion über die «Wutbürger» erhält damit endlich eine solide wissenschaftliche Grundlage.

Show description

Read more

Moschee-Konflikte: Wie überzeugungsbasierte Koalitionen by Christoph Hohage PDF

By Christoph Hohage

ISBN-10: 3658036230

ISBN-13: 9783658036232

Seit dem Muslime nicht länger in den Hinterhöfen der Vorstädte beten möchten, sondern repräsentative Moscheebauten errichten, scheint die lokale Politik in Deutschland herausgefordert. Akteure vor Ort wie kommunale Mandatsträger und leitende Beamte aus der städtischen Verwaltung entscheiden über die Genehmigung eines Moscheebau-Projektes. Aber auch einflussreiche Vertreter der örtlichen Parteigliederungen und zivilgesellschaftliche Kräfte entwickeln einen moderierenden oder aber polarisierenden Einfluss. Christoph Hohage untersucht in der auf Interviews und Dokumentenanalysen aufbauenden Fallstudie einen Moschee-Konflikt in Dortmund, der seit den frühen 2000er Jahren Politik und Medien in der Stadt intensiv beschäftigt hat. Dabei wird die hohe Bedeutung überzeugungsbasierter Koalitionen für den Verlauf derartiger Konflikte herausgearbeitet.

Show description

Read more

Anspruch und Wirklichkeit: Österreichs Außenpolitik seit by Franz Cede,Christian Prosl PDF

By Franz Cede,Christian Prosl

ISBN-10: 3706554305

ISBN-13: 9783706554305

used to be sind die außenpolitischen Interessen Österreichs und auf welche Weise werden sie verfolgt? Gibt es ein "Alleinstellungsmerkmal" der österreichischen Außenpolitik, und wenn ja, wie wird es definiert?
Das vorliegende Buch beschreibt prägnant und mitreißend die wichtigsten Themen der Außenpolitik der Zweiten Republik und gibt einen Einblick in die diplomatische Praxis. Es richtet sich an Leserinnen und Leser, die sich für internationale Fragen im Allgemeinen und für die österreichische Außenpolitik im Besonderen interessieren, und bietet einen höchst informativen und intestine lesbaren Überblick über die Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte - von der Wiedererrichtung des Auswärtigen Dienstes über Österreichs Rolle im "Kalten Krieg" bis hin zu den Veränderungen seit dem EU-Beitritt. Die Beziehungen zu den direkten geographischen Nachbarstaaten werden dabei ebenso beleuchtet wie das ambivalente Verhältnis zu den united states und die Auswirkungen des Zerfalls der UdSSR.
Die Autoren schöpfen aus der Erfahrung langjähriger Praxis im diplomatischen Dienst und möchten mit ihrer examine zu einem besseren Verständnis der Stellung des Landes im internationalen Kontext beitragen. Sie richten den Blick dabei nicht nur zurück in die Geschichte, sondern auf die Gegenwart und die Zukunft der österreichischen Außenpolitik und berücksichtigen vor allem die fundamentalen Veränderungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts, die Österreich vor völlig neue Herausforderungen stellen.

Show description

Read more

Get Heinz Duthel's Handbuch des SGB II: Hartz IV und SGB II sind PDF

By Heinz Duthel

ISBN-10: 3735737269

ISBN-13: 9783735737267

Regelleistungen nach SGB II (“Hartz IV- Gesetz”) nicht verfassungsgemäß.
Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts hat entschieden, dass die Vorschriften des SGB II, die die Regelleistung für Erwachsene und Kinder betreffen, nicht den verfassungsrechtlichen Anspruch auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums aus artwork. 1 Abs. 1 GG in Verbindung mit paintings. 20 Abs. 1 GG erfüllen.
Die Lüge mit Hartz IV-Sanktionen-Statistik soll den Flop des „Bildungspakets“ verdecken.
828.708 Sanktionen gegen Hartz IV-Empfänger, eine Steigerung um 14 Prozent, so lauteten die Schlagzeilen. Damit wird der Eindruck erweckt, dass nahezu jeder Sechste der etwa five Millionen von Hartz IV Betroffenen sanktioniert würde, weil er die gesetzlichen Auflagen nicht erfüllt. Tatsächlich sind aber nur höchstens four Prozent Hartz-IV-Empfänger mit Sanktionen belegt worden.
Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitssuchende -
Artikel 1 des Gesetzes vom 24.12.2003 (BGBl. I S. 2954), in Kraft getreten am 01.01.2004 bzw. 01.01.2005 zuletzt geändert durch Gesetz vom 07.05.2013 (BGBl. I S. 1167) m.W.v. 01.08.2013

2014: Umfassende SGB II–Änderungen geplant
„Vereinfachung des passiven Leistungsrechts – einschl. des Verfahrensrechts – im SGB II“

Show description

Read more

Thomas Michael Klotz's Rechtsextreme bzw. rechtspopulistische Parteien in PDF

By Thomas Michael Klotz

ISBN-10: 3656865132

ISBN-13: 9783656865131

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, observe: 1,0, Hochschule für Politik München, Sprache: Deutsch, summary: Wie kann es sein, dass in Italien die „Lega Nord“, die eine Abspaltung Norditaliens vom leisure des Landes fordert, regelmäßig große Unterstützung findet? Womit locken rechtspopulistische Parteien ihre Wähler? Wie muss eine Partei ausgestaltet sein, um eine große Anhängerschaft zu finden, die die rechten Anschauungen teilt?
Diese Arbeit soll einen Einblick in die Methoden und die Verbreitung von rechtsextremen und rechtspopulistischen Parteien in Frankreich, Italien und Bulgarien bieten. Wegen der gebotenen Kürze beschränkt sich der Verfasser auf Grundstrukturen und repräsentative Beispiele.

Show description

Read more

New PDF release: Das Reich der Nizari-Ismailiten (Assassinen) unter Hasan-i

By Stefan Hermanns

ISBN-10: 3640227131

ISBN-13: 9783640227136

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Naher Osten, Vorderer Orient, be aware: 1,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Das geistliche und das weltliche Reich: ein historisch-politisches Problemfeld, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Spricht guy heute den Normalbürger auf die Nizari-Ismailiten an wird wohl keiner eine rechte Antwort parat haben. Benutzt guy hingegen ihren weitaus verbreiterten Namen, Assassinen, so steigt die Erfolgschance immens an. Befindet guy sich dann sogar im französisch- oder englischsprachigen Raum wird jeder Grundlegend wissen worum es geht. Die Assassinen haben es in den britischen (to assassinate) und in den französischen (assassiner) Wortschatz geschafft. Beides mal besitzt das Wort die identische Bedeutung: ermorden, meucheln, morden, ruinieren.
Maßgeblich verantwortlich conflict hier vor allem ein Schreckensgespenst, das durch die Kreuzfahrer aufgebaut, und bis tief ins Mittelalter und weiter getragen wurde. Es conflict Gang und Gäbe in Europa bei einem Mord den bezahlten Assassinen in Verdacht zu nehmen. In wie weit es wahr ist, dass ein Assassine aus Persien bis nach Europa reist um Friedrich Barbarossa 1158 vor Mailand anzugreifen, oder 15 Assassinen ergriffen wurden als sie versuchten Richard Löwenherz 1195 in Chinon anzugreifen, wird diese Seminararbeit nicht klären können.
Doch wie kommen sie zu diesen Namen? Welche Bedeutung hatte der politische Meuchelmord, wenn es ihn den gab, für die Machtgrundlage der Assassinen? Diese Seminararbeit geht in die Gründungszeit der Nizari-Ismailiten, in das eleven. Jahrhundert. Sie wird die Abspaltung der Nizari-Ismailiten darlegen, die individual Hasan-i Sabbah, erster Rädelsführer der Nizari-Ismailiten, beleuchten, und versuchen zu klären in wie weit dieser zur Erhaltung seiner politischen Macht, und seines Reiches auf den gezielten politischen Mord zurück griff und die Fiktion von zwei Reichen aufbaute.
Um diese Frage zu klären, wird der Mythos seines geistlichen Reiches auf Erden, den Paradiesgarten, sowie die Etymologie des Namens „Assassinen“ beschrieben. Hierbei kommt es zur grundlegenden Erörterung used to be an der Fiktion der zwei Reiche wahr ist, und was once der Kreuzfahrermythologie zuzusprechen ist.
Abschließend kommt es zu einer Bewertung des Untersuchten, und zu der Aufstellung möglicher Forschungsfragen die im Rahmen dieser Seminararbeit nicht weiter erörtert werden können.

Show description

Read more

Das historische Dilemma der CVP: Zwischen katholischem by Urs Altermatt PDF

By Urs Altermatt

ISBN-10: 303919254X

ISBN-13: 9783039192540

Die CVP feierte im Oktober 2012 ihr 100-jähriges Bestehen. Rechtzeitig zu diesem Jubiläum legt der Historiker Urs Altermatt,bekannter Kenner der Schweizer Parteiengeschichte, einen Essayband zur Geschichte der christ-demokratischen Parteienlandschaft vor. In den letzten Jahrzehnten rückte die CVP erfolgreich von rechts ins Zentrum. Die seit 1970 angestrebte Schaffung einer überkonfessionellen Partei blieb allerdings unerreicht. Dagegen gelang es der SVP, die Konservativen überkonfessionell zu sammeln. Darin liegt das strukturell Neue des heutigen Parteiensystems. In seinem historisch-politischen Buch beschreibt Urs Altermatt Personen und Etappen der christlich-demokratischen Parteigeschichte von 1848 bis heute. Zudem bietet er eine spannende Radiografie der CVP-Bundesräte. Ausführlich befasst er sich mit den grundlegenden Wandlungen der Parteienlandschaft seit den 1990er-Jahren, die eine Erosion der CVP zur Folge hatten. Der Zeithistoriker versucht am Schluss eine Antwort auf die drängende Frage zu geben: Alleingang oder Fusion?

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Der Motor der afrikanischen Entwicklung? Die Republik by Janina Fein

By Janina Fein

ISBN-10: 3640165152

ISBN-13: 9783640165155

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Afrika, notice: 2,3, Universität Hamburg (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Die politische und ökonomische Entwicklung in Afrika südlich der Sahel-Zone, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen des politikwissenschaftlichen Hauptseminars
„Politische und ökonomische Entwicklung im südlichen Afrika“ unter der Leitung von Prof.
Dr. twine Jakobeit im Wintersemester 2006/2007. Exemplarisch befasst sie sich mit der
regionalen politischen und wirtschaftlichen Macht der Republik Südafrika und versucht, diese
darzustellen und zu beleuchten.
Der Schwerpunkt dieser Hausarbeit liegt auf den Machteinflüssen Südafrikas in der Southern
African improvement neighborhood (SADC). Folgende Fragen sollen dabei als Leitfaden dienen
und in ihren Ansätzen in den einzelnen Kapiteln geklärt werden: Wie ist die politische und die
wirtschaftliche Ausgangslage der Republik Südafrika? Welche Auswirkungen haben diese auf
den Prozess der Regionalisierung im gesamten südlichen Afrika und wie schlagen sich die
Ausgangsbedingungen in der Regionalorganisation SADC nieder? Eine Grundlage zum
Verständnis der weiteren Kapitel soll in Kapitel 2 geschaffen werden. Die politischen und
wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie der established order sind eine wichtige Grundlage für
die Entwicklung des Landes. Zudem wird in einem kurzen Absatz auf die aktuelle politische
Situation eingegangen, um die momentane Ausgangssituation zu verdeutlichen. In Kapitel 3
werden die Grundzüge der Regionalisierung dargestellt – zum einen die zwei
Regionalisierungswellen in den letzten vier Jahrzehnte, zum anderen wird speziell die
Regionalisierung in Südafrika erläutert. Wie hat sich die Regionalisierung entwickelt in der
Sub-Sahel-Zone, was once sind die Vor- und Nachteile dieser Welle gewesen und welche Rolle
spielt die Republik Südafrika in diesem Zusammenhang? Welche Macht hat die Republik in
der entstandenen Regionalorganisationen SADC? Mit dieser Thematik wird sich Kapitel 4
beschäftigen. Darin wird speziell darauf eingegangen, welchen Machtfaktor Südafrika
politisch und wirtschaftlich in dieser Institutionen ausübt und wie dieses von anderen Staaten
aufgefasst wird. Eingegangen wird auch in einem kurzen Abriss auf die Historie der SADC
und deren Entwicklung.
Abschließend werden im Fazit (Kapitel five) noch einmal die Schlussfolgerungen zur regionalen
politischen und wirtschaftlichen Macht der Republik Südafrika zusammengefasst und
basierend darauf sowie auf den gesamten recherchierten Informationen der Versuch einer
Bewertung dieser potentiellen Macht, seiner Akteure und Aktionen vorgenommen.

Show description

Read more

New PDF release: Werbung - nein danke: Warum wir ohne Werbung viel besser

By Christian Kreiß

Werbung informiert, Werbung schafft Orientierung, indem sie für übersichtliche, wettbewerbsintensive Märkte sorgt, Werbung hilft dem Kunden, das beste Produkt für seine individuellen Bedürfnisse zu finden - das ist zumindest die Argumentation von Unternehmen und Dienstleistern, die uns jeden Tag mit einer Flut von TV-Spots, Flyern und Plakaten überschwemmen, aber stimmt das auch?
In diesem Buch wird gezeigt, dass genau das Gegenteil wahr ist: Werbung informiert uns Kunden nicht, Werbung sorgt für unübersichtliche, unüberschaubare Märkte, Werbung verhindert, dass wir Bürger die für uns besten Produkte und Dienstleistungen herausfinden."

Show description

Read more
1 2 3 17